Kürbissgesichter und Kürbisbrot im Kindergarten St. Antonius

Spiel und Spaß im Kindergarten St. Antonius (taktile-kinästhetische Wahrnehmung)
13. Oktober 2020
Selbstbehauptungs-/ Selbstverteidigungskurs in der Kita Kleine Freunde
26. Oktober 2020
alle anzeigen

Kürbissgesichter und Kürbisbrot im Kindergarten St. Antonius

Der Kürbis steht im Herbst ganz hoch im Kurs – sei es zum Basteln, zum Aushöhlen, zum Dekorieren und zum Verschmausen. Interessiert und aktiv halfen die Kinder der Regenbogen- und Sternengruppe den Kürbis auszuhöhlen. Fruchtfleisch und Kürbiskörner wurden von einander getrennt. So konnten wir die Kürbiskörner rösten und das Fruchtfleisch zum Backen verwenden (lecker!!!!).

Dann haben wir geschnitzt: Ein Gesicht, ein Herz und einen Stern. Zum Schluss stellten wir noch eine Kerze in den Kürbis.

„So viel tolles kann man mit einem einzigen Kürbis machen und er leuchtet im Dunkeln“ staunten die Kinder.

Pädagogische Inhalte:

Ausdauer und Konzentration: die Förderung von Ausdauer und Konzentration ist für die weitere Entwicklung der Kinder sehr wichtig

Kognition:  beim Abwiegen der Zutaten erhalten die Kinder ein Gefühl für Mengen und können bereits ans Zählen herangeführt werden

Wahrnehmung: die Kinder bekommen ein Gespür für verschiedene Konsistenzen

Grobmotorik: beim Kneten des Teig

Feinmotorik: schnitzen, Kürbiskerne von Fruchtfleisch trennen und dekorieren