Spiel und Spaß im Kindergarten St. Antonius (taktile-kinästhetische Wahrnehmung)

Kita Kleine Freunde: Erntedank
12. Oktober 2020
Kürbissgesichter und Kürbisbrot im Kindergarten St. Antonius
26. Oktober 2020
alle anzeigen

Spiel und Spaß im Kindergarten St. Antonius (taktile-kinästhetische Wahrnehmung)

Was ist es für ein Gefühl, wenn ich Schaum berühre? Gefällt es mir, ist es warm oder kalt, nass oder trocken?  Wie fühlt es sich auf meiner Haut an? Die Kinder der Regenbogengruppe haben genau diese Erfahrung durchlebt. Auf einem großen, liegenden Spiegel wurde Schaum aufgetragen und dann ging es direkt los: malen, matschen und auf die Haut auftragen. Manche Kinder mit viel Enthusiasmus, manche langsam und vorsichtig.

Zum Schluss haben alle Kinder festgestellt: „Mit Schaum zu spielen macht Spaß!“.

Pädagogische Inhalte:

„Wahrnehmung (oder Sinneswahrnehmung) ist der Prozess der Aufnahme und Verarbeitung von Sinneseindrücken. Wahrnehmung bildet die Voraussetzung für die seelische und soziale Entwicklung und hat die Aufgabe, dem Menschen Orientierung in seiner dinglichen und sozialen Umwelt zu geben, damit er sich in der Welt zurechtfinden kann.“ (Pfluger-Jacob 2016)

Quelle: Pfluger-Jacob, Maria 2016: Wahrnehmungsstörungen bei Kindern – Hinweise und Beobachtungshilfen Herausgeber: Verlag Herder; 1. Auflage (8. März 2016) ISBN-13: 978-3451001802