Erfolgreiche Weiterbildungen zur Fachkraft Kinderschutz
24. September 2020
10 Jahre anerkannte Bewegungskita Kleine Freunde
24. September 2020
alle anzeigen

Ein Dankeschön an unsere Kinder

„In diesem Jahr mussten wir alle auf unglaublich viele liebgewonnene Gewohnheiten, Traditionen und Feste verzichten. Die Corona-Pandemie beeinflusst uns alle sehr. Wir Erwachsene mussten von jetzt auf gleich ins Homeoffice, mussten noch mehr leisten in der Pflege, in der Kita, im Krankenhaus, im Supermarkt oder gingen in die Kurzarbeit. All diese Einschränkungen belasteten und belasten uns sehr“, so Maik Engbers, Verbundleiter der Katholischen Kirchengemeinde St. Anna.

Aber auch unsere Kleinsten haben unter dem Lockdown sehr gelitten. Kein „normaler“ Kitaalltag, kein Besuch bei Oma und Opa, keine Verabredungen mit den Freunden. Später dann wieder Kindergarten, aber nur in der eigenen Gruppe, nur auf einem Teil des Spielplatzes und mit unglaublich viel Händewaschen und Regeln einhalten.

Deshalb haben gerade unsere Kitakinder in dieser Zeit eine besondere Beachtung und Wertschätzung verdient. Am 20.09.2020 fand der alljährliche Weltkindertag statt. Dieser stellt die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt. Kinder haben ein Recht auf Mitsprache, auf ein offenes Ohr und auf ein liebendes Herz. Da in diesem Jahr z.B. der Kindertag im Freibad ausgefallen ist und auch andere Aktionen der Kita nicht stattfinden konnten, gab es für jedes Kind aus den katholischen Einrichtungen St. Antonius, Hand in Hand, St. Josef und Kleine Freunde eine kleine Überraschung. Simone Crippa vom Eiscafé da Nora fuhr mit seinem „Eisfahrrad“ die vier Kitas ab und verteilte an alle Kinder eine Kugel Eis. Die Kinder freuten sich riesig über die Überraschung und genossen zum Herbstbeginn diese Leckerei.