Der Herbst will gefunden werden: Natur-Entdecker im Kindergarten St. Antonius

Kita Hand in Hand: Wahrnehmungserkundung
27. Oktober 2020
Ein Vogelhäuschen für den heimischen Garten
29. Oktober 2020
alle anzeigen

Der Herbst will gefunden werden: Natur-Entdecker im Kindergarten St. Antonius

Natur-Entdecker im Kindergarten St. Antonius

Ein perfekter Herbsttag: die Sonne scheint, der Himmel ist blau, die bunten Blätter werden vom Wind herumgewirbelt und die Kinder können nicht mehr erwarten, damit zu spielen. Rot, gelb, braun und gold, so viele Farben.

Am Dienstag haben sich die Kinder der Sonnengruppe auf den Weg gemacht, um den Herbst zu finden. Es war auch nicht schwer. Überall lagen die bunten Blätter, die braunen Kastanien und die glänzenden Eicheln.

Alles war interessant und musste untersucht werden: warum sind die Kastanien außen so stachelig und drinnen so glatt? Warum fallen die Blätter runter und sind so bunt? Und das Wichtigste: Warum macht es so viel Spaß damit zu spielen? Blätterschlacht!

 

Pädagogische Inhalte:

Natur und Umwelt sind die wichtigsten Themen unserer Zeit. Auf einem Herbstspaziergang können wir mit den Kindern die Wunder der Natur erleben. Wir lernen gemeinsam die Natur zu sehen, zu beobachten, sie wahrzunehmen, sich in die Natur zu vertiefen. Wir betrachten und hinterfragen. Das Ziel ist vor allem, die Kinder für die Umwelt zu sensibilisieren. Nur so kann nachhaltiger Naturschutz funktionieren.