Corona-Interview in der Kita St. Antonius

Karnevalstüte
15. Februar 2021
Ein eigenes Tischfußballfeld bauen
18. Februar 2021
Show all

Corona-Interview in der Kita St. Antonius

Die Einschränkungen der Corona- Pandemie haben uns fest im Griff; das Tragen der Masken, das ständige Desinfizieren, das Abstands- und Kontaktgebot…

Diese Zeit ist für viele eine Belastung. Wir haben uns jedoch gefragt:

„Gibt es auch etwas Gutes an Corona?“

„Wie denken unsere Kinder über Corona?“

Die Sternengruppe und die Regenbogengruppe haben mit den Kindern ein kleines Interview durchgeführt, um zu verstehen, wie die Kinder mit der momentanen Situation umgehen?

 

  1. Was ist Corona?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „das Virus“, „Corona ist- geh weg“, „Corona ist, wenn man Hände waschen muss“, „dass alle Leute Abstand halten müssen“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „ein Virus“, „damit kann man sich anstecken“, „das ist nicht schön“, „wenn man eine Maske trägt, kommt das nicht“

 

  1. Wie geht es dir mit der Corona- Pandemie?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „Gut!“ „Alles gut!“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „Nicht gut. Man darf nicht zu dritt spielen“, „Naja, nicht gut. Ich mag die Masken nicht.“, „Gut, muss nicht einkaufen“, „Nicht gut, keine Freunde treffen“, „Nicht gut, muss mit zum Einkaufen“, „Nicht gut, muss Maske tragen“

 

  1. Auf was musst du verzichten?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „Freunde nicht besuchen“, „Nicht so nah ran gehen“, „Auf gar nichts“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „Kirmes“, „Verabredungen“, „Schützenfest“, „Feste“, „Karneval“, „Spielzeug einkaufen (alle Läden sind zu)“

 

  1. Gibt es etwas Gutes an der Corona- Pandemie? Wenn ja, was?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „dass wir noch ein paar Freunde sehen dürfen“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „Ja, man kann sich noch etwas treffen“

 

  1. Wie hat sich der Kindergarten verändert?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „Ein paar Kinder dürfen nicht in den Kindergarten“, „Wir dürfen nicht in eine andere Gruppe“, „Mama und Papa dürfen nicht in den Kindergarten“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „umgestellt“, „Es gibt eine Sauerstoffampel“

 

  1. Was wünscht du dir?
  • Regenbogengruppe (zwei bis vier Jahre)
    „Corona soll weggehen“, „Ich wünsche mir meine anderen Freunde“
  • Sternengruppe (vier bis sechs Jahre)
    „ein Haustier“, „Corona soll weggehen“, „dass man seine Freunde wieder sehen darf“

Einige Kinder haben eine Kerze in der Kapelle angezündet, damit Corona bald verschwindet und wir alle gesund bleiben. Danke, liebe Kinder.